Dr. med. Dr. med. dent. Thomas Böckelmann

1985 – 1991

Studium der Humanmedizin an der Georgia Augusta zu Göttingen, Approbation

1990 – 1991

Ausbildung in der inneren Medizin, Chirurgie sowie Gynäkologie und Geburtshilfe im Sertürner-Krankenhaus Einbeck

1992 – 1994

Arzt im Praktikum in der Praxis Dr. med. Michael Wolf, Göttingen

1992

Promotion zum Dr. med., Universität Göttingen, Zentrum Chirurgie, Abt. Urologie, Prof. Dr. R. H. Ringert

1991 -1996

Studium der Zahnheilkunde an der Georgia Augusta zu Göttingen, Approbation

1997 – 2001

Zahnarzt in der Zahnarztpraxis Rudolf Jesser, Leiferde

2002

Niederlassung als Zahnarzt und Gründung der Praxis im Kanzlerfeld

2000 – 2003

Zertifizierte Ausbildung zum Implantologen im Deutschen Implantologiezentrum Detmold

2007

Promotion zum Dr. med. dent., Universität Witten Herdecke, Abteilung für konservierende Zahnheilkunde, Leiter Prof. Dr. Dr. h.c. P. Gängler, Prof. Dr. R. Beer

Mitgliedschaft in folgenden Organisationen:

  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Deutsches Implantologie Zentrum (DIZ)
  • Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ)
  • Freier Verband Deutscher Zahnärzte (FVDZ)
  • Zahnärztliche Behindertenhilfe Niedersachsen